angle-left null
sb-elog-agenda-portlet

5. Fachtagung Geburtshilfe - «Ethische Herausforderungen in der Geburtshilfe»

Antworten auf ethisch-moralische Fragen entsprechen selten der absoluten Gewissheit. Wir schauen hin, hören zu, handeln aus und wägen ab. Für eine ethische Entscheidungsfindung.

Was ist stärker zu gewichten: die Schutzwürdigkeit des heranwachsenden Embryos oder die Selbstbestimmung der Frau? Klassische ethisch-moralische Fragen wie diese prägen den klinischen Alltag in der geburtshilflichen Versorgung. Durch die fortschreitende Medizinaltechnologie stellen sie sich zudem immer wieder neu. Ethisch-moralische Debatten tangieren darüber hinaus auch das Verhältnis zwischen der Frau, ihren Angehörigen und den Fachpersonen. Diesen verschiedenen Facetten widmet sich die 5. Fachtagung Geburtshilfe unter dem Titel «Ethische Herausforderungen in der Geburtshilfe».
Dipl. Pflegefachperson HF/ FH
Pflegefachperson DN I
Dipl. Pflegefachperson mit anderer Spezialisierung
Pflegefachperson mit Master / PhD in Nursing Sciences
Hebamme
Stillberater/-in
Fachfrau/-mann Gesundheit
Krankenpflege FA SRK
Pflegeassistent/ -in
In Ausbildung/in Weiterbildung
Studierende Vorbereitung HFP
Arzt

Weitere Angaben zur 5. Fachtagung Geburtshilfe

Kosten
 
Hebammen und Pflegefachpersonen oder andere Gesundheitsfachpersonen: Regulär: 250.-, Tageskasse: 270.-
Ärtzinnen und Ärzte: Regulär: 280.-, Tageskasse: 300.-
Studierende: Regulär: 100.-, Tageskasse: 120.-

***

Anmeldeschluss
31. Mai 2020

***

Partner 
Lindenhofgruppe, Bern

***

Leitung 
Eva Cignacco, Prof. Dr. habil., Berner Fachhochschule
Dorothée Eichenberger, EMBA, Berner Fachhochschule
Sabin Zürcher, MSc, Lindenhofgruppe
Büchler Andrea
Haker Hille
Hölzli Ursula
Jung Tina
Krones Tanja
Oelhafen Stephan
Stalder Beat
12.06.2020 - 12.06.2020
Lindenhofspital, Bremgartenstrasse 117
3012 Bern
Schweiz
Berner Fachhochschule Gesundheit
250.00
5.00
Deutsch