null
SBK e-log Agenda-Portlet

Trainingslehre für den Beckenboden

Inhalt
  • Was ist die Definition von Training
  • Warum Trainingslehre für den Beckenboden?
  • Wie wähle ich sinnvolle Trainingsziele aus
  • Erkennen unterschiedlicher Trainingsbedürfnisse – was braucht der Beckenboden?
  • Trainingsprinzipien und Trainingsgestaltung (Belastungsnormative) für den Beckenboden
  • Anatomie der Muskulatur mit Bezug zum Beckenboden: Aufbau der Skelettmuskulatur, Muskelfasertypen und Muskelkontraktionsformen
  • Die Rolle der Regeneration
  • Belastungssteuerung nach der Stufenskala für das Beckenbodentraining
  • Phasenmodell für das Beckenbodentraining (Trainingsaufbau im Beckenbodentraining mit hohem Praxisbezug)

Ziele
Sie lernen einen systematischen Trainingsaufbau angepasst an die individuellen Zielsetzungen und Beckenbodenqualitäten kennen.
Infirmière/infirmier dipl. HES / ES
Infirmière/infirmier dipl. avec une autre spécialisation
Ergothérapeute HES
Sage-femme HES / ES
Physiothérapeute HES
Assistant-e en soins et santé communautaire (ASSC)
Bewegungsfachpersonal
Teilnahmebestätigung

Grundkenntnisse in Beckenbodentraining
Haselwander Cordula
Lehnherr Annatina
23.10.2021 - 23.10.2021
15.01.2022 - 15.01.2022

Web-Seminar Web-Seminar
Suisse
BeBo Verlag & Training GmbH
255.00
6.50
Allemand