null
SBK e-log Agenda-Portlet

Zusatzqualifikation - Stillbeauftrage in der Klinik und Vorbereitung aud das IBLCE-Examen Seminar Plus

Stillberatung - Wissen
vertiefen
Aktuelles, wissenschaftlich belegtes Wissen
ist die sichere Basis, auf der Sie ein nachhaltig
gutes Stillmanagement anbieten können.
Gerade in Krisensituationen der Mutter
entscheidet die Qualität der Betreuung durch
StillspezialistInnen® über den Stillerfolg. Nutzen
Sie diese Chance und vertiefen Sie Ihr Wissen.
• Frühkindliche Signale erkennen und
interpretieren
• Feinzeichen der mütterlichen Befindlichkeiten
erkennen und interpretieren
• Einschätzung und Beurteilung der
Eltern-Kind-Interaktion
• Erkennen von gefährdeten Säuglingen
• Kommunikation mit Eltern
• Betreuung von Langzeitstillfamilien
• Stillen in schwierigen Situationen, Mehrlinge
stillen
• Der Sprung in die Selbstständigkeit
• „Knifflige“ Fälle für Fortgeschrittene
Infirmière/infirmier dipl. HES / ES
Infirmière/infirmier DN I
Ergothérapeute HES
Sage-femme
Consultante en lactation
Physiothérapeute HES
Stillberatung

StillspezialistInnen® sind ein wichtiger Teil des
Gesundheitspersonals. Sie haben eine
kontinuierliche Fortbildungsverpflichtung,
um den hohen Qualitätsmaßstäben zu
entsprechen, die an diese Tätigkeit gebunden
sind.
ArbeitgeberInnen, KollegInnen und
ratsuchende Eltern können darauf vertrauen,
dass die Bezeichnung StillspezialistIn® eine
kompetente BeraterIn ausweist, die/der
fundierte Stillanleitungen gibt und individuell
angepasste Stillmanagements ausarbeitet.
Mit dieser Qualifizierung von MitarbeiterInnen,
denen Eltern und Kinder anvertraut sind,
verbessern Gesundheitseinrichtungen ihr
Betreuungs- und Serviceangebot.
Es gibt viele Arbeitsmöglichkeiten für
StillspezialistInnen®.
Sie sind tätig als Stillbeauftragte im
Krankenhaus, in Hebammen- und Arztpraxen,
in Geburtshäusern, in Stillambulanzen und im
öffentlichen Gesundheitswesen.
Die Abschlussbescheinigung vom
Ausbildungszentrum Laktation und Stillen
entspricht der Voraussetzung für die Berufung
zur Stillbeauftragten eines Krankenhauses wie
von der deutschen Nationalen Stillkommission
empfohlen.
Ausbildungszentrum Laktation und Stillen
StillspezialistIn®
Sie erhalten das Abschlusszertifikat als
anerkannte StillspezialistIn®, wenn Sie alle
sechs Seminare bei uns absolviert haben, die
abschließende Überprüfung von Lernerfolg
und Handlungskompetenz bestanden und
darüber hinaus ein Praktikum durchgeführt,
eine Facharbeit und einen Praktikumsbericht
geschrieben sowie an vier Stillgruppentreffen
teilgenommen haben.
Kloster, IBCLC Ingrid
03.03.2021 - 05.03.2021
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
Allemagne
Ausbildungszentrum Laktation und Stillen GbR
441.00
18.00
20.00 Points CERP
Allemand