angle-left null
sb-elog-agenda-portlet

PilatesCare Ausbildung für die Prävention und Rehabilitation

  • Sie können die klassischen Pilates-Übungen inkl. die CARE Variation auf der Matte sowie Pilates-Übungen mit Hilfsmitteln (Theraband, Kleinball und Gymnastikball) sinnvoll anleiten und anwenden
  • Sie können die klinischen PilatesCare Reha-Übungen auf dem Stuhl und der Liege anleiten und anwenden
  • Sie kennen die Grundprinzipien der klassischen und klinischen Pilates-Methode
  • Sie wissen, wie die Beckenboden-Muskulatur funktionell in den Pilates-Übungen integriert werden kann und welcher Einfluss der Beckenboden auf die Wirbelsäule hat
  • Sie wissen, welche positive Effekte Pilates auf die Fasica thoracolumbalis hat und wie die Faszien-Bahn-Linien im PilatesCare Training integriert werden
  • Sie wissen, welche Übungen bei welchen Krankheitsbildern aufbauend wirken und welche Gefahren entstehen können
  • Sie können eine Behandlung nach dem „PilatesCare Sequencing Aufbauprogramm“ auf der Matte strukturiert und sinnvoll durchführen
  • Sie können eine schonende, kontrollierende und effiziente Rumpfstabilität entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Kunden durchführen
  • Sie können das Physiotherapie Gerät Stabilizer BioFeedback mit den Pilates-Übungen anwenden, um die LWS- und HWS-Stabilität effizient zu verbessern
  • Sie kennen den Einfluss von Schmerzen auf die Psyche "Neuropsychologie, Schmerz und Therapie" und wissen, welche Auswirkungen psychischer Stress auf den Körper haben können
  • Sie können die erlernten PilatesCare-Übungen (96 verschiedene Pilates-Übungen) einerseits als Rehabilitation und andererseits als Prävention einsetzen
  • Sie können mit der PilatesCare-Methode Ihre Patienten / Kunden individuell (1:1) betreuen und eine Kleingruppe unterrichten
Infermiera diplomata SS / SUP
Infermiera dipl. con altre specializzazioni
Ergoterapista
Levatrice
Psicoterapista
Operatrice sociosanitaria AFC / Operatore sociosanitario AFC
Operatrice socioassistenziale / Operatore socioassistenziale
Collaboratrice sanitaria CS CRS
Assistente di cura
In formazione
PilatesCare REHA-TrainerIn
DIE PILATESCARE AUSBILDUNG KANN IN EINZELNEN MODULEN 1-4 AUFBAUEND BESUCHT WERDEN.

PILATESCARE KURSDATEN

Modul 1 (BASICS)
Samstag / Sonntag, 04. und 05.04.2020
Montag / Dienstag, 14. und 15.09.2002

Modul 2 (CARE)
Samstag / Sonntag, 09. und 10.05.2020
Montag / Dienstag, 26. und 27.10.2020

Modul 3 (ADVANCED)
Samstag / Sonntag, 21. und 22.03.2020
Samstag / Sonntag, 13. und 14.06.2020
Montag / Dienstag, 23. und 24.11.2020

Modul 4 (PRÜFUNG)
Samstag, 02.05.2020
Samstag, 27.06.2020
Dienstag, 15.12.2020




KURSKOSTEN EINZELNE MODULE
Module 1-3: CHF 495.00
Modul 4: CHF 350.00

RABATT FÜR MITGLIEDER
Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Kursbetrag.
Module 1-3: CHF 445.50 anstatt CHF 495.00
Modul 4: CHF 315.00 anstatt CHF 350.00

WICHTIG
Bitte beachten Sie, dass es für die PilatesCare Ausbildung ein Berufsdiplom benötigt. Damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können, senden Sie uns bitte eine Kopie Ihres Berufsdiploms an info@pilatescare.ch.

KRANKENKASSEN ZUSATZVERSICHERUNG
Verschiedene Krankenkassen unterstützen die PilatesCare Methode im Rahmen einer Zusatzversicherung als Präventions- und Bewegungsförderung.
Mit dem PilatesCare Diplom erhalten Sie von uns ein persönliches Krankenkassen-Formular für Ihr Klientel.
Grundkenntnisse in Anatomie und wenn möglich mit Krankheitsbildern. Gute Deutschkenntnisse.
Birchler Danny
22.02.2020 - 23.02.2020
04.04.2020 - 05.04.2020
02.05.2020
09.05.2020 - 10.05.2020
22.05.2020 - 23.05.2020
13.06.2020 - 14.06.2020
27.06.2020 - 27.06.2020
14.09.2020 - 15.09.2020
26.10.2020 - 27.10.2020
23.11.2020 - 24.11.2020
15.12.2020 - 15.12.2020
Hohlstrasse 511
8048 Zürich
Svizzera
Health Management & PilatesCare GmbH
495.00
445.50
14.00
Tedesco