angle-left null
sb-elog-agenda-portlet

Bewegtes Lagern - die Positionsunterstützung nach Esther Klein-Tarolli als kreativer Prozess

Im Kurs wird an folgenden Kompetenzen gearbeitet
Die Teilnehmenden:
- kennen Ansätze zur Positionsunterstützung und erarbeiten sinnvolle Varianten für ihren Praxisalltag
- kennen die verschiedenen Lagerungshilfsmittel und wenden diese situationsgerecht an
- sind in der Lage, die Effektivität der prophylaktischen Massnahmen zu berurteilen

Inhalt
Erster Nationaler Dekubitus-Standard von Deutschland
Kinaesthetics-Konzepte in Bezug auf Positionsunterstützung
- Grundsätze zum Einsatz von Hilfsmitteln erarbeiten
- Positionsunterstützung in verschiedenen Situationen und Lagen an sich selbst erfahren
- Auswahl der notwendigen Lagerungshilfsmittel
- Erarbeiten von Lösungen für konkrete Beispiele aus der eigenen Praxis
Alle in der Pflege tätigen Personen

Die Betroffenen sollen ihren individuellen Bewegungsspielraum möglichst selber gestalten können und in ihrer Selbständigkeit bestärkt werden. Die Grundlagen der Positions- bzw. Bewegungsunterstützung sind den Konzepten der Kinaesthetics® und der Basalen Stimulation® entnommen und die Lagerungshilfsmittel nach Klein erweisen sich als besonders hilfreich.
Klein-Tarolli Esther
18.11.2019
09.06.2020 - 09.06.2020
16.11.2020 - 16.11.2020
3018 Bern
Svizzera
SBK Sektion Bern
390.00
290.00
6.00
Tedesco